Überspringen zu Hauptinhalt

Die Shaba-Enthaarung mit Zucker-Gel ist die einzige Wur­zelenthaarung, die ausschliesslich auf dem Einsatz na­türlicher Stoffe beruht. Diese Methode wurde im Laufe von über 2’000 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert. Schon Kleopatra nutzte die Eigenschaften von Zucker-Gel zur Haarentfernung. Die Firma Shaba, hat die Behand­lungsmethode seit 1995 laufend perfektioniert und das Zucker-Gel opti­miert. Eine Shaba Haarentfernung im Abstand von ca. 4-5 Wochen, befreit Sie von allen lästigen Haaren und spart Ihnen dadurch Zeit und Geld. Ich bin sicher, dass Sie spä­testens nach der zweiten Anwendung aus Überzeugung nie mehr etwas anderes versuchen wollen. Denn Schönheit, Hygiene, Wohlgefühl und eine seidig glatte Haut sind das Resultat dieser natürlichen Methode.

Mit Ausnahme von ein paar wenigen Körperstellen, wird der Zuckergel von Hand direkt auf die Haut aufgetragen und mit der speziellen „Flick“-Technik wieder entfernt. (Siehe bild unten links)

„Ich liebe die Arbeit mit Shaba Haarentfernung, weil ich immer wieder in die glücklichen Gesichter meiner Kundinnen und Kunden schauen darf, wenn sie wieder „haarfrei“ sind.“

Bei körperlichen Einschränkungen (z.B. Rollstuhl) mache ich auch Hausbesuche.

An den Anfang scrollen